Praxisablauf in Corona-Zeiten

LIEBE ELTERN,

Infektionsprophylaxe ist in Corona Zeiten wichtiger denn je. Deshalb bitten wir Sie mit fiebernden und anderen infektiologischen Patienten (Hals- und Ohrenschmerzen, Schnupfen, Husten, Ausschlägen) ausschließlich in der Vormittags-Sprechstunde  zwischen 9 bis 12 Uhr (gerne nach telef. Voranmeldung) zu uns zu kommen. Melden Sie sich bei Ankunft dazu am Fenster des Praxiseingangs an und warten ggf. kurz mit Ihren Kindern im Auto bis Sie aufgerufen werden.

Die Vorsorgen mit gesunden Kindern finden – wie gewohnt – außerhalb   der Sprechzeiten zur Trennung Gesunder von Kranken zu den verabredeten Terminen statt. Melden Sie sich auch dazu kurz am Eingangsfenster.

Impfungen führen wir jetzt ausschließlich nachmittags zwischen 16 bis 18 Uhr durch, bedenken Sie, daß Impfungen nach wie vor wichtig und sinnvoll sind und es eine Vielzahl anderer Krankheitserreger gibt, gegen die man sich auch jetzt weiterhin schützen sollte. Wir können dazu einen Termin vereinbaren. Bei Ankunft melden Sie sich hierzu am Eingangsfenster und warten Sie ggf. kurz im Auto.

BLEIBEN SIE GESUND!!!

<< zurück zum Medizineschen Angebot